PKV Preisvergleich – so finden Sie eine günstige Private Krankenversicherung

Der garantiert günstigste Krankenschutz durch einen Preisvergleich Ihrer PKV

43 beteiligte Unternehmen bilden die Private Krankenversicherung Deutschlands – und jedes bietet ein anderes Kosten-Leistungsverhältnis. Welche der PKV-Mitgliedsfirmen zu Ihren Bedürfnissen passt stellen Sie durch einen Vergleich fest. Ihre Anforderungen mit den Angeboten der Krankenkasse abzugleichen, kann Ihnen im besten Fall eine Ersparnis von bis zu 70% der Kosten ermöglichen. Wie viel zahlen Sie für Leistungen Ihrer Krankenkasse, die nicht mit Ihren Ansprüchen an eine Versicherung einhergehen? Und wie ist das Preis-Leistungsverhältnis anderer privater Krankenversicherungen mit derselben Angebotspalette im Gegensatz zu Ihrer aktuellen Versicherung? Bei einem Preisvergleich werden Sie feststellen, dass bei der Wahl der Krankenversicherung viel Potenzial zum Geldsparen besteht.

Sie können direkt hier klicken und mit dem PKV Vergleich starten.

Wer sollte über die Mitgliedschaft bei einem privaten Versicherer nachdenken?

In Deutschland nutzen bereits 8,9 Millionen Menschen die Möglichkeit, sich bei einer PKV versichern zu lassen. Um die Leistungen einer privaten Krankenversicherung in Anspruch nehmen zu können, müssen jedoch bestimmte Kriterien seitens des Versicherungsnehmers erfüllt sein. Dies gilt jedoch nicht zwangsläufig: selbstständig Tätige können genauso wie Beamten und Studenten unabhängig der Versichertenbedingungen Kunden werden. Für Arbeitnehmer ist die JAEG – die Jahresentgeltgrenze – für eine Privatversicherung entscheidend. Eine Anmeldung bei einem PKV-Mitgliedsunternehmen ist nur möglich, wenn das Einkommen der JAEG entspricht oder darüber liegt. 2016 ist ein monatliches Einkommen von 4687,50€ bzw. ein Jahreseinkommen von 56.250€ nötig, um sich privat versichern lassen zu können. Ob in der Familie die Kinder gesetzlich oder privat versichert werden, hängt von der Versicherung der Eltern ab. Sind Vater und Mutter bei einem privaten Versicherer, so muss auch das Kind privatversichert werden, wobei es einen eigenen Versicherungsbeitrag zahlt.
Ist nur ein Elternteil privat und der andere gesetzlich versichert, so ist die Möglichkeit der privaten oder gesetzlichen Krankenversicherung und der Beitrag der Versicherung vom Einkommen der einzelnen Elternteile abhängig. Auch wie lange diese jeweils versichert sind spielt eine Rolle.

PKV
Jetzt Patient erster Klasse werden

Das bietet Ihnen die private Versicherung

Abhängig von den individuellen Bedürfnissen kann eine private Krankenversicherung gegenüber den gesetzlichen eine Vielzahl an Vorteilen bieten. Besonders hervorzuheben ist das Prinzip der Alterungsrückstellung, womit private Krankenversicherte die im Alter höheren Beiträge bereits in jüngeren Jahren leisten können. Im Gegensatz zum Umlageverfahren der gesetzlichen Krankenversicherung, nach welchem die Generation der aktuellen Beitragszahler die anfallenden Kosten deckt, wird durch die individuell anpassbare Altersrückstellung für den Fall vorgesorgt, dass der Versicherte in höherem Alter mehr Leistungen beziehen muss. Dieses Prinzip hat einen weiteren Vorteil der PKV zur Folge: Die Einstiegstarife in niedrigem Alter sind aufgrund der potenziell geringeren Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen niedriger als die Tarife der gesetzlichen Versicherung. Als Privatversicherter können Sie weiterhin mit Vorzügen, wie kürzeren Wartezeiten rechnen. Die Angebotsbreite an Leistungen ist sehr individuell wählbar. Je nach gebuchtem Tarif und Wunsch können Sie zum Beispiel Ihren behandelnden Arzt frei wählen oder in bestimmten Fällen Zusatzbehandlungen in Anspruch nehmen. Auch die Möglichkeit den weltweiten Krankenschutz zu buchen kann als zusätzliche Leistung in Anspruch genommen werden. Die individuell bestimmten Leistungen sind zudem bei einer Erhöhung des Beitrags anpassbar. Ein zusätzlicher finanzieller Vorteil der privaten Krankenversicherungen ist die Beitragsrückerstattung bei Nichtinanspruchnahme einer im Tarif enthaltenen Leistung. Die Rückerstattung nimmt mit der Anzahl an Jahren zu, in denen das Leistungsangebot nicht genutzt wird.

PKV Preisvergleich
Die Wahl der günstigen PKV

Das optimale Preis-Leistungsverhältnis für die individuelle Lebenssituation

Um die bestehenden Unterschiede von gebotenen Leistungen und den entsprechenden Preisen zwischen den vielen PKV-Mitgliedsunternehmen im Überblick zu behalten, sollten Sie einen Vergleich der privaten Krankenversicherung durchführen. Gesundheitsportale im Internet, wie z.B. Medizinlupe.de bieten Ihnen die Möglichkeit dazu. Den Vergleich auf diese Weise zu tätigen hat den Vorteil der einfachen Bedienbarkeit. Vergleichsprotale bieten meist Tarifrechner, die das Preis-Leistungsverhältnis der für Sie möglichen Tarifverträge nach Eingabe der individuellen Wunschdaten angeben. So können Sie entweder aus einer Vielzahl von Versicherern für Ihre individuelle Krankenversicherung wählen oder die preisgünstigsten Tarife mit ihrem aktuellen Beitrag vergleichen. Dadurch ist es schnell und einfach möglich Anpassungen vorzunehmen, um den für Sie günstigsten Tarif in Anspruch nehmen zu können. Die hohe Zahl an Anbietern einer PKV und die ständig wechselnden Tarifmöglichkeiten sprechen dafür, dass Sie Ihre private Krankenversicherung vergleichen. Um die Individualität der auf Sie angepassten Tarife zu optimieren, ist es ratsam ein Vergleichsportal zu wählen, das beim Vergleich Ihre Berufsgruppe berücksichtigt.
Es ist zu beachten, dass eine Regelmäßigkeit darin bestehen sollte, wann und wie oft Sie Ihre private Krankenversicherung vergleichen. Den Preisabgleich jährlich zu machen, ist empfehlenswert. So können Sie das Einsparpotenzial von bis zu 70% des gezahlten Beitrags durch einen Tarifwechsel ausschöpfen.

Die Mitgliedschaft in einer privaten Krankenversicherung kann Ihnen gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung ein besseres Preis-Leistungsverhältnis bieten. Die passende Tarifwahl ist dafür allerdings notwendig und setzt voraus, dass Sie einen Vergleich der privaten Krankenversicherung tätigen. Neben der Gesundheit wird es Ihnen Ihr Geldbeutel danken.

Nutzen Sie das folgende Formular um einen Vergleich der privaten Krankenversicherung zu starten – oder klicken Sie auf diesen Link.

 

Lesen Sie auch:
Gicht
Krankenzusatzversicherung